Gemeinsam können wir einiges erreichen.


Passgenau –
Finde deinen Schwung!

Passgenau –
Finde deinen Schwung!

WINTERTIME

Skikurse, scharfe Kurven und coole Graps

Von Anfang an ...

Alles begann 1991. FEDER-leicht. Schon als einjähriger Knirps schnappte ich mir die Skier meiner Schwester und versuchte mein Pistenglück hinter dem Haus. Damit war klar: Sport würde mein Lebensfokus sein.

Als Vierjähriger nahm mich mein Vater, der ein herausragender Skispringer war, ins Bischofshofner Skisprungstadion mit. Begeistert trat ich in seine Fußstapfen. Später hat er mich als Trainer betreut. Parallel zum Skispringen war ich in anderen Sportarten aktiv – immer so professionell wie möglich: Ob Landesauswahl im Fußball, Tischtennisspielen – ich saß keine Minute lang still. Zum Glück schickten mich meine Eltern in die Sporthauptschule, wo ich Geräteturnen, Leichtathletik und andere Sportarten kennenlernte.

Mit 15 Jahren schlug mich die Faszination Golf in ihren Bann – so sehr, dass ich meine Skisprung-Karriere beendete und die Golf Handelsakademie in Stegersbach, Burgenland, als Ausbildungsstätte wählte.

Golf kann man nur spielen und nicht gewinnen.

Dass ich in im Golf meine Talente ideal nutzen konnte, war mir und meinen Trainern Max Baltl und Ralph Hagen bald klar. Sie unterstützen mich, wo sie nur konnten. Handicap -4 nach zwei Schuljahren und sehr gute Jugendturnier-Platzierungen motivierten mich. Im Winter blieb ich dem Skisport treu und nahm an Wettkämpfen im Freestyle Skifahren teil.

Im Sommer Golf. Im Winter Skifahren. Eine bessere Kombination gibt es für mich bis heute nicht. Mit 23, großartigen Erfolgen, aber auch mit unzähligen Knochenbrüchen, entschied ich mich, das Skifahren auf Wettkampfbasis zu beenden und mich vollkommen auf Golf zu konzentrieren.

Es geht es nicht mit dem Kopf durch die Wand.

Dass ich in im Golf meine Talente ideal nutzen konnte, war mir und meinen Trainern Max Baltl und Ralph Hagen bald klar. Sie unterstützen mich, wo sie nur konnten. Handicap -4 nach zwei Schuljahren und sehr gute Jugendturnier-Platzierungen motivierten mich. Im Winter blieb ich dem Skisport treu und nahm an Wettkämpfen im Freestyle Skifahren teil.

Im Sommer Golf. Im Winter Skifahren. Eine bessere Kombination gibt es für mich bis heute nicht. Mit 23, großartigen Erfolgen, aber auch mit unzähligen Knochenbrüchen, entschied ich mich, das Skifahren auf Wettkampfbasis zu beenden und mich vollkommen auf Golf zu konzentrieren.

Ich wechselte ins Profilager und machte meine Ausbildung zum Fully Qualified PGA Professional, die ich 26-jährig mit Auszeichnung abschloss.

Das Unterrichten und Coachen von Menschen auf verschiedensten Golf-Leistungsniveaus beflügelt mich täglich neu.
Wenn du Lust hast mit mir zu arbeiten dann schreib mir einfach, gemeinsam können wir einiges erreichen.
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +43 664 460 20 61
Auf diese Marken setze Ich.

Starke Partner

    Besuche mich auf Social Media